GLÜCKLICHER MONTAG
IHR STUDIO FÜR
ANIMATION + FILM
ILLUSTRATION
GRAFIK + DESIGN + LOGO/CI
KARIKATUR + COMIC + CARTOON
WORKSHOPS + BILDUNG
LIVE-ZEICHNEN
MITMACH-MALAKTIONEN



TRICKFILM “1989 – UNSERE HEIMAT …”


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

ALPTRAUM JUNIOR


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

ZU BESUCH BEI FREUNDEN – KARIKATUREN & CARTOONS


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

TRICKFILM “1813 – GOTT MIT UNS”


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

SCHWEINEVOGEL TOTAL-O-RAMA 2


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

RICHARD WAGNER FILM


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

SEELENFRESSER – ZWEITES BUCH: GLAUBE


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

DIE WELT DES WISSENS – KARIKATUREN & CARTOONS


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

SCHWEINEVOGEL-DVD HERR-DIREKTOR-SCHNITT


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

HERR ALPTRAUM FILM


Erhältlich unter
www.schwarwel-shop.de

HERR ALPTRAUM STORYBOARS


Erhältlich unter www.schwarwel-shop.de

GUT|MENSCH-AKTION AUF SCHWARWEL-SHOP.DE

gutmensch-aktion

gut|mensch-Aktion auf schwarwel-shop.de

Alle Einnahmen gehen an die Opfer rechter Gewalt vom 11. Januar 2016 in Connewitz

Am 11. Januar 2016 gegen 19:30 Uhr – zur Zeit, in der ein breites Leipziger Bündnis in der Innenstadt friedlich gegen LEGIDA und PEGIDA demonstrierte – wüteten ultrarechte Gewalttäter in Leipzig-Connewitz. Die Gewalt der Nazihooligans entlud sich auf der Wolfgang-Heinze-Straße im direkten Umkreis des Roter Stern Leipzig-Fanladens, der selbst glücklicherweise keine nennenswerten Schäden nahm, jedoch als antifaschistisches Sportprojekt ein klares Ziel dieses Angriffes war.

Die rassistische und gewaltsuchende Motivation der Angreifer wurde dadurch unterstrichen, dass ein benachbarter Imbiss, der von einem migrantischen Besitzer geführt wird, im besonderen Maße angegriffen und vollkommen demoliert wurde. Im Umkreis von 200 Metern wurden wahllos Imbisse, Kneipen, Bars, der Buchladen, der Musikladen, der Optiker usw. angegriffen. Die Gewalttäter waren mit Sturmhauben vermummt und mit Baseballschlägern, Äxten und mitgebrachten Steinen bewaffnet. 211 von ihnen konnten nach der Tat polizeilich festgesetzt werden.

Glücklicher Montag firmiert seit 2010 wieder in Leipzig-Connewitz. Hier kaufen wir ein, holen uns unser Mittagessen, suchen in den Läden nach Büchern oder Anziehsachen, gehen mit den Hunden Gassi (mit Kottüte ;-), besuchen Konzerte und Ausstellungen oder die Kinos. Deshalb sind wir selbst betroffen.

Wir zeigen uns als Firma solidarisch mit den Opfern der neonazistischen Gewalt und unterstützen die Betroffenen finanziell.

Zusätzlich spenden wir sämtliche Einnahmen unseres Online-Shops seit dem 11.01. bis einschließlich 12.02.2016 komplett dem Opferfonds CURA der Amadeu Antonio Stiftung. Gegebenenfalls verlängern wir unsere Spendenfrist.

Wir beteiligen uns daneben am Aufruf des Roten Stern Leipzig und der Amadeu Antonio Stiftung zu einer Spendenaktion. Die Spenden gehen an die Läden und Geschäfte, die direkte Schäden (Schaufenster, Inneneinrichtung usw.) zu begleichen haben, insbesondere jene ohne Versicherungsschutz.

Spendenkonto:

Opferfonds CURA der Amadeu Antonio Stiftung, Stichwort: Leipzig
GLS Bank Bochum
BLZ 430 609 67
Konto 6005 0000 02
IBAN: DE75 4306 0967 6005 0000 02
BIC: GENODEM1GLS

Zum Schwarwel Shop: www.schwarwel-shop.de

Be Sociable, Share!